Bild ansehen/verbergen

Dezember 2019 | 2-lagiges Käsepapier noch nachhaltiger

ökologisches Käse-Papier, nachhaltig, bio, Bio-Käseeinpackpapier, BioPap, trennbar, zweilagig
Wir müssen uns trennen! Unter diesem Motto geht unser ÖMA Käseeinpackpapier neue Beziehungen ein.
Denn "Trennungsschmerz hin oder her, irgendwann muss jeder seinen eigenen Weg gehen!" So auch die beiden Lagen unseres Einpackmaterials: Das Papier wandert ins Altpapier; Die biobasierte Folie, die zu 96% aus dem nachwachsendem Rohstoff Zuckerrohr besteht, wird im Kunststoffmüll entsorgt. Das Material ist zudem FSC-zertifiziert und verpackt den Käse somit rundum umweltfreundlich.

Das ÖMA Käseeinpackpapier (s. Link unten) ergänzt unser Käsezubehör optimal und bietet eine echte Alternative zu herkömmlichen Kunststoff-Papieren für die Käsetheke. Nun können die Thekenverantwortlichen in den Bioläden wählen, welches Papier sie im Handling bevorzugen.

Denn bereits in 2018 haben wir das nachhaltige "BioPap Käsepapier" eingeführt, welches in Sachen Einpacken eine umweltfreundliche, ökologische Alternative ist und nach dem Gebrauch komplett im Altpapier recycelt werden kann. Mehr zum BioPap Käsepapier.

Zum neuen ÖMA Käseeinpackpapier und weiteren Käse-Papieren