Bild ansehen/verbergen

Feta PDO Der Grieche | Der Grieche im Lauchbett

Zutaten

Blätterteig 300g
Lauch 1kg
kleine Karotten 2
Allgäuer Bauernbutter 70g
Olivenöl 2 EL
Weißburgunder vom Weingut Sander 75ml
Gemüsebrühe 100ml
Sahne 125ml
Eier 3
Feta PDO Der Grieche 180g (1 Packung)
Semmelbrösel 3 EL
Salz  
Pfeffer  
Muskat  
zerlassene Butter zum Bestreichen 2-3 EL
   
Zubereitungszeit ca.  45 Minuten

ZUBEREITUNG | Teilen Sie ein Drittel des Blätterteiges ab und rollen Sie das größere Stück auf einer bemehlten Fläche rund aus. Legen Sie damit Boden und Rand einer gefetteten Torten- oder Quicheform aus. Den geputzten Lauch in Ringe schneiden und die Karotten grob raspeln. Erhitzen Sie die Butter und das Öl in einer Pfanne und dünsten Sie darin den Lauch sowie die Karotten kurz an. Mit Weißwein ablöschen, die Gemüsebrühe zugeben und das Gemüse ca. 10 Minuten einkochen lassen. Anschließend etwas abkühlen lassen. Die Sahne mit den Eiern verquirlen, den Feta zerkrümeln und mit den Semmelbröseln hinzufügen. Heben Sie das Lauch-Karotten-Gemüse unter, würzen Sie es kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat und verteilen Sie die Masse gleichmäßig auf dem Teig. Teigränder einschlagen. Die kleinere Teigportion ebenfalls rund ausrollen und über die Lauchmasse legen. Teigoberfläche mit zerlassener Butter bestreichen und den „Griechen im Lauchbett“ im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 40 - 50 Minunten goldgelb backen.

Genusstipp: Weißburgunder trocken vom Weingut Sander, Mettenheim/Rheinhessen