Bild ansehen/verbergen

Januar 2012 | ÖMA verstärkt Qualitätsmanagement

Verbraucher und Fachhandel stellen an ökologisch hergestellte Produkte immer höhere sensorische und qualitative Anforderungen. Die Ökologischen Molkereien Allgäu sind für ihre lupenrein ökologische und hochwertige Produktqualität bekannt. Der Hersteller und Händler von Bio-Käse verstärkt sein Qualitätsmanagement und setzt damit ein klares Signal hinsichtlich des eigenen Anspruchs an die Fachhandels-Qualität seiner Produkte.

Januar 2012 | Personalien - Neuer Außendienst-Mitarbeiter

Hochwertige Käseangebote sind eines der wesentlichen Profilierungsinstrumente für den Bio Fachhandel. Um gemeinsam mit den Partnern im Einzelhandel deren Ladenprofil über das Käsesortiment zu stärken, setzt das Unternehmen seit langem auf intensive, strategische Beratung.

November 2011 | Heißes Duett: Bagatelle & ÖMA-Käseschmelzer

Wieder auf dem Parkett ist unser heißes Duett - ÖMA Bagatelle im ÖMA Käseschmelzer.

Oktober 2011 | ÖMA Roquefort - neu, edel & unvergleichlich

Mindestens 3 Monate muss ein echter Roquefort-Käse reifen, bevor ihm das AOP-Siegel für den geschützten Ursprung zuerkannt wird.

September 2011 | Käse aus Milch und Sonne

Ökologische Landwirtschaft leistet viel für die Umwelt und damit für die Gesellschaft. Sie arbeitet ressourcenschonend, fördert die Bodenfruchtbarkeit und erhält z.B. die Vielfalt in unseren Kulturlandschaften im Allgäu und in Oberschwaben.

August 2011 | Käse trifft Kunst

Wenn der Käsegenießer gewinnt, dann ist der Sommer orange und der Käse ist blau... Wenn Sie wissen wollen, wie das wirklich alles angefangen hat, das mit der Bio-Bewegung, dann gewinnen Sie mit den Käsespezialitäten der Ökologischen Molkereien einen Kinobesuch, oder sogar ein Familienwochenede in Bayern. Ab dem 18.August zeigt Marcus H. Rosenmüller (Erfolgsregisseur der Filme "Wer früher stirbt ist länger tot" und "Schwere Jungs") in seinem neuen Werk "Sommer in Orange" der Republik die ultimative Wahrheit über die Ursprünge der Bio-Pioniere. Und ÖMA ist begeistert.

August 2011 | Slowfood schmeckt der Zwölfender

Hier sind die Guten - Slow Food Redaktion verliebt sich in unseren „Zwölfender“. „Sauber deklariert, nachhaltig produziert…und für gut befunden“! Unter dieser Überschrift findet sich in der Nr. 4/2011 des Slow Food Magazins unser Zwölfender. Und damit hat die Redaktion des Magazins ins Schwarze getroffen.

Februar 2011 | Vielfalterleben

Viele für die Vielfalt Die Initiative Vielfalterleben setzt sich gegen Gentechnik und für Vielfalt ein. Monokulturen, Sorten-Einfalt und Gentechnik sind heute bestimmend für die moderne Agrarindustrie. Das bedroht nicht nur unsere Ökosysteme, die Vielfalt in der Natur und die Existenz einer nachhaltigen Landwirtschaft. Auch unsere Wahlfreiheit als Verbraucher wird dadurch zunehmend eingeschränkt – insbesondere durch die Ausbreitung von gentechnisch veränderten Organismen (GVO).

Juni 2010 | Käsetag im Bauernhausmuseum Wolfegg

Auf dem Käsetag am 20.Juni im Bauernausmuseum Wolfegg erhielten Besucher Einblicke in den Prozess der Käseherstellung - vom Gras für das Milchvieh über die Milchverarbeitung bis hin zum fertigen Käse.

April 2010 | ÖMA + OWB starten Zusammenarbeit

Ein weiterer Schritt zum rundum nachhaltigen Unternehmen. Die Ökologischen Molkereien Allgäu arbeiten bei Konfektionierungs- und Verpackungsarbeiten mit der Oberschwäbische Werkstätten gem. GmbH zusammen.

Alles neu...

Wenn Sie Neuigkeiten in Sachen Käsegenuss, Neuprodukte, Unternehmensentwicklung oder Fachhandel suchen. Hier haben wir alles für Sie zusammengetragen. Einfach, schnell und übersichtlich...

alles Bio-Käse!!!

alles Bio-Käse!!!