ÖMA - Ökologische Molkereien Allgäu
 

ÖMA Urberger, Bioland

Uriges aus dem Allgäu

ÖMA Urberger, Bioland

Beschreibung

Der ÖMA Urberger ist ein Bergkäse, der seinen Namen verdient. Ein uriger Hartkäse, der in unserer Käserei in Leupolz nach traditioneller Bergkäse-Rezeptur aus silofreier Rohmilch hergestellt wird. Die Bioland-Milch stammt von Allgäuer Bauernhöfen, die alle in der Nähe der Käserei liegen. Während der mindestens 6-monatigen Reifezeit wird der ÖMA Urberger mit Rotkulturen gepflegt und entwickelt dabei sein charaktervoll-würziges Aroma und seinen zarten Schmelz. Ein Gaumenfest für jeden Käseliebhaber.

Für die interessierten Kunden & Käseliebhaber gibt es Hintergrundinformationen und -geschichten rund um den Käse, die Landwirte und die Molkerei. Alles zusammengefasst in einem ÖMA Partnerporträt.

Inmitten des Allgäuer Hügellands liegt unsere ÖMA Käserei Leupolz, die im Jahre 1960 als genossenschaftlich organisierte 'Emmentaler Käserei Leupolz' gegründet wurde. Aufgrund der steigenden Anzahl ökologisch wirtschaftender Milchbauern in der Region wurde 1986 eine zweite, gesonderte Produktionslinie eingerichtet auf der Demeter-Produkte hergestellt werden. Die Leupolzer Käsermeister verarbeiten täglich 10.000 Liter frische Demeter-Milch zu Butter, Schnitt- und Hartkäse. Die Beliebtesten unter ihnen sind die Hartkäse-Klassiker Allgäuer Emmentaler und Allgäuer Bergkäse - beide mit geschützter Ursprungsbezeichnung (g.U.). Mittlerweile werden - neben den biologisch-dynamischen Produkten - auch Käse aus Naturland- und Bioland-Milch hergestellt.

Produktinformationen

Käsegruppe
Bio-Hartkäse mit Rotkultur
Reifezeit
mind. 6 Monate
Milchbehandlung
mit Rohmilch hergestellt
Milchart
aus Kuhmilch/Heumilch
Fett i. Tr.
50%
Fett abs.
ca. 30%
Labart
mikrobielles Lab
Salzgehalt
1,0% Siedesalz
Herstellungsland
Deutschland/Allgäu
Anbauverband
DB (Bioland)
Rindenverzehrbarkeit
Rinde verzehrbar
Zutaten (*kbA)
KUHMILCH*, Speisesalz, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab
Allergene
Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)
ÖMA Produktlinie
Feinheiten-Linie

Lagerung

Unsere Hartkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 h Zimmertemp. genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im oberen Bereich des Kühlschranks bei ca. 8-12°C und sollten in ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden (Käsepapier immer für das selbe Stück Käse verwenden).

Genussbeschreibung

Geruch
mild-ausgewogener Duft nach frischen Kräuterwiesen
Geschmack
ausgewogen würziger Geschmack trifft Cremigkeit

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Energie
1518 kJ / 366kcal
Fett
30g
- davon ges. Fettsäuren
23g
Kohlenhydrate
<0,1g
- davon Zucker
<0,1g
Eiweiß
24g
Salz
1,0g

Weitere Informationen

von Natur aus laktosefrei
Ja
von Natur aus glutenfrei
Ja
foliengereift
Nein
rindengereift
Ja
höhlen-/naturkellergereift
Nein
affiniert
Nein
geräuchert
Nein
Leichtprodukt
Nein
ÖMAX-Richtlinie
Ja
g.U.-Siegel
Nein

Verwendung

Der ÖMA Urberger ist ein bliebter Vesper- und Tafelkäse mit harmonisch ausgewogenem Aroma. Sein cremig-würziger Teig macht ihn neben seinen Kernkompetenzen als Brotbelag zu einem geeigneten Kandidaten für die Käseplatte sowie für den Backofen.

Artikel

ÖMA Urberger, Bioland - Laib

ÖMA Art.Nr.
53010
VPE
1xca.30,00kg
GTIN (VPE EAN)
94026913530105
GTIN (Stück EAN)
94026913530105

ÖMA Urberger, Bioland - Theke

ÖMA Art.Nr.
53011
VPE
1xca.3,500kg
GTIN (VPE EAN)
94026913530112
GTIN (Stück EAN)
94026913530112
Ökologische Molkereien Allgäu