ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema-beer.de
OI MA Logo.png

ÖMA Back-Feta, Bio

Schaf & Ziege im Knuspermantel - original Feta PDO in Bio-Panade
at.jpg
258-head

Produktinfos

  • Bio-Käse in Salzlake gereift
  • Reifezeit: mind. 8 Wochen
  • mikrobielles Lab
  • mit pasteurisierter Milch hergestellt
  • ca 1,7% Meersalz
  • aus Schaf-/Ziegenmilch
  • Herstellungsland: Österreich / Vorarlberg
  • mindestens 43.0% Fett i. Tr.
  • Anbauverband: C% (C% - EG-VO 834-2007)
  • ca 21.0% Fett abs.
  • Rinde verzehrbar
schaf ziege.jpg
EU.jpg

Eigenschaften

Lagerung

Unser Back-Feta kann direkt aus dem Kühlschrank heraus zubereitet werden. Er lagert bestenfalls im mittleren Bereich des Kühlschranks bei ca. 6-8°C in der Originalverpackung.

Genussbeschreibung

Geruch: milchig-säuerlich
Geschmack: mediterraner Genuss mit feinsäuerlicher Note

Wichtiges

Volldeklaration: Käse in Salzlake gereift 70% (SCHAFMILCH* mind. 70%, ZIEGENMILCH* max. 30%, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab, Meersalz), Semmelbrösel* 15% (WEIZENMEHL*, Hefe*, Speisesalz), BUTTERSCHMALZ* 14,5%, VOLLEIPULVER*, WEIZENMEHL*
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Allergene: Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide oder Hybridstämme davon, sowie daraus hergestellte Erzeugnisse, Hefe, Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose), Weizen
Verpackung: Der Back-Feta ist in einer atmungsaktiven PE-Folie eingeschweißt und im innovativen Graskarton verpackt. Aufbereitete Grasfasern reduzieren den Einsatz von Holzfasern. Resultat sind weniger CO2-Emissionen und geringerer Energie- sowie Wasserverbrauch.

Verwendung

Unser ÖMA Back-Feta ist unschlagbar auf einem frischen Sommersalat oder zu mediterranem Gemüse. Schnell und einfach zubereitet! Denn er kann in wenigen Minuten in der Pfanne mit etwas Butterschmalz oder Öl goldbraun ausgebacken werden. Dazu passt neben fruchtigen Chutneys auch - ganz nach griechischer Art - Tsatsiki.

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert:1164   kJ / 278   Kcal
Fett:21 g
- davon ges. Fettsäuren:13 g
Kohlenhydrate:8 g
- davon Zucker:<0,5 g
Eiweiß:15 g
Salz:1,7 g

Beschreibung

Mediterraner Genuss aus der Pfanne. Mit dem ÖMA Back-Feta vereint sich ein klassischer griechischer Feta PDO mit dem Know-how der alpenländischen Käseküche. 2.000 Artos-Schafe und einige wenige Ziegen, die auf den kräuterreichen Wiesen der Hügel um die Stadt Livadia weiden, liefern die Milch für den Feta der die Grundlage unseres ÖMA Back-Feta bildet. Vorpaniert und abgepackt wird er dann in unserer Partner-Käserei der Familie Bantel im Voralpenland. Hier hat man sich das Wissen rund um die schmackhaften Convenience-Produkte durch den ÖMA Back-Camembert und den ÖMA Back-Bergkäse bereits erarbeitet. Mit dem säuerlich-charaktervollen ÖMA Back-Feta bereichern wir die Auswahl der genussvollen, schnellen Käseküche um eine weitere Köstlichkeit. Der ÖMA Back-Feta – ein weiteres Muss für das SB-Regal.
Der ÖMA Back-Feta passt perfekt zu mediterranem Gemüse oder Salat und wird ganz nach griechischer Art mit einem Dip feinem Tsatsiki serviert.

Verpackt ist der ÖMA Back-Feta in einem Karton mit 25% Grasanteil. Bei dieser umweltbewussten Kartonherstellung wird ein Teil des wertvollen Holzschliffs durch aufbereitete Grasfasern ersetzt. Dieses Gras stammt von extensiven Naturwiesen. Kurze Transportwege, weniger CO2-Emissionen und geringerer Energie- und Wasserverbrauch bedeuten eine positive Ökobilanz.
Selbstverständlich ist der Karton zudem FSC zertifiziert und somit ein erster Schritt für einen schonenden Umgang mit Waldressourcen. Zu guter Letzt wird die Faltschachtel Print CO2 geprüft. Der schädliche Ausstoß bei der Druckproduktion und Versand wird berechnet und durch die Unterstützung von konkreten Klimaprojekten kompensiert.

Für die interessierten Kunden & Käseliebhaber gibt es Hintergrundinformationen und -geschichten rund um den Käse, die Landwirte und die Molkerei. Alles zusammengefasst in einem ÖMA Partnerporträt.

In der hoch über dem Bodensee gelegenen Käserei wird Handarbeit noch ganz großgeschrieben. Die 1886 – vom Urgroßvater – gegründete Familienkäserei Bantel hat auf Initiative der Ökologischen Molkereien Allgäu 1994 auf die ökologische Wirtschaftsweise umgestellt.