ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema-beer.de
OI MA Logo.png

ÖMA Pecorino Romano DOP, Bio

so viel mehr als südländischer Brotbelag
it.jpg
278-head

Produktinfos

  • Bio-Hartkäse
  • Reifezeit: mind. 5 Monate
  • Schaflab
  • mit thermisierter Milch hergestellt
  • ca 4,5% Meersalz
  • aus Schafmilch
  • silofreie Milch
  • Herstellungsland: Italien / Sardinien
  • mindestens 50.0% Fett i. Tr.
  • Anbauverband: IA (IA - ICEA)
  • ca 32.0% Fett abs.
  • Rinde verzehrbar
schaf.jpg
IA   ICEA.jpg
EU.jpg
gU IT.jpg
laktosefrei.jpg

Eigenschaften

  • von Natur aus laktosefrei
  • von Natur aus glutenfrei
  • rindengereift

Lagerung

Unsere Hartkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 h Zimmertemp. genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im oberen Bereich des Kühlschranks bei ca. 8-12°C und sollten in ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden (Käsepapier immer für das selbe Stück Käse verwenden).

Genussbeschreibung

Geruch: säuerlich mit charaktervollem Schafmilcharoma
Geschmack: vollmundiger Schafcharakter für den Gaumen

Wichtiges

Volldeklaration: SCHAFMILCH*, Meersalz, Milchsäurekulturen, Schaflab
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Allergene: Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)

Verwendung

Eigentlich handelt es sich beim ÖMA Pecorino Romano um einen klassischen Tafelkäse. Heute wird er aber zunehmend (wenn er das entsprechende Alter aufweist) für die Verreibung benutzt und ist für die Zubereitung verschiedener italienischer Gerichte unentbehrlich.

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert:1639   kJ / 391   Kcal
Fett:32 g
- davon ges. Fettsäuren:18 g
Kohlenhydrate:<0,1 g
- davon Zucker:<0,1 g
Eiweiß:25 g
Salz:4,5 g

Beschreibung

Unser ÖMA Pecorino Romano DOP ist eine Spezialität aus Sardinien und wird aus 100% Bio-Schafmilch hergestellt. Typisch für diesen Käse sind die großen zylindrischen Formen, mit einem Laibgewicht von 18 - 20 kg. Die Käse reifen bei ca. 12 - 16 °C zwischen 5 und 8 Monaten. Seine Haltbarkeit und sein charakteristisches, pikantes Aroma erhält er durch die 100 Tage, in denen er sehr behutsam gesalzen wird. Der weiße bis strohfarbene Teig ist sehr fest bis hart. Der junge Käse ist bestens geeignet als Tafelkäse, ausgereift und etwas älter ist er ein hervorragender Reibekäse und für verschiedene italienische Gerichte unentbehrlich.
Unser Genuss-Tipp: Pecorino Romano mit etwas Crema di Balsamico!

1992 starteten wir mit unseren italienischen Partnern das erste biologische Pecorino-Projekt auf Sardinien. Karge Berge und grüne Hügel, durchzogen von Wasserläufen charakterisieren die Landschaft. Hier weiden die Schafe auf saftigen Wiesen, die ihrer Milch den sardischen Geschmack verleihen. Die Milch wird nach traditionellen sardischen Rezepturen und Herstellungstechniken zu Bio-Käse von höchster Qualität verarbeitet. Das Käsehandwerk hat auf Sardinien eine lange Tradition. Bereits im 18.Jahrhundert wurden nachweislich die ersten sardischen Käse hergestellt, damals vorwiegend aus Ziegenmilch. Heute gehört der Pecorino Sardo DOP zu den Käsen mit 'geschützter Ursprungsbezeichnung' und ist weltweit beliebt.