ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema-beer.de
OI MA Logo.png

ÖMA Rösslerhof Emmentaler rindengereift, Bioland

Bestes Bio seit 1981
de.jpg
213-head

Produktinfos

  • Bio-Hartkäse
  • Reifezeit: mind. 3 Monate
  • mikrobielles Lab
  • mit Rohmilch hergestellt
  • ca 0,90% Siedesalz
  • aus Kuhmilch
  • silofreie Milch
  • Herstellungsland: Deutschland / Allgäu
  • 45.0% Fett i. Tr.
  • Anbauverband: DB (Bioland)
  • ca 29.0% Fett abs.
  • Rinde verzehrbar
kuh.jpg
Bioland.jpg
EU.jpg
laktosefrei.jpg

Eigenschaften

  • von Natur aus laktosefrei
  • von Natur aus glutenfrei
  • rindengereift

Lagerung

Unsere Hartkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 h Zimmertemp. genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im oberen Bereich des Kühlschranks bei ca. 8-12°C und sollten in ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden (Käsepapier immer für das selbe Stück Käse verwenden).

Genussbeschreibung

Geruch: milchfrische Würze begleitet von nussiger Note
Geschmack: kernige Haselnuss trifft frische Rohmilch

Wichtiges

Volldeklaration: KUHMILCH*, Speisesalz, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Allergene: Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)

Verwendung

Als erster Bio-Emmentaler überhaupt gehört der ÖMA Rösslerhof Emmentaler zu den Klassikern seiner Zunft. Und Emmentaler gehört in jede gute Käseauswahl auf der heimischen Tafel, auf dem Käse-Buffett und in der Zubereitung in der Küche.

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert:1530   kJ / 370   Kcal
Fett:29 g
- davon ges. Fettsäuren:19 g
Kohlenhydrate:<0,1 g
- davon Zucker:<0,1 g
Eiweiß:27 g
Salz:0,9 g

Beschreibung

Der rindengereifte ÖMA Rösslerhof Emmentaler war der erste Bio-Hartkäse deutschlandweit und wird aus Rohmilch gefertigt. Von Käsermeister Martin Bauhofer wird er aus bester Bioland-Milch aus silagefreier Fütterung im Kupferkessel nach den Richtlinien eines Allgäuer Emmentalers gekäst. Milch, mikrobielles Lab, Salz, Reifekulturen und die langjährige Erfahrung des Käsers machen unseren Emmentaler zu einem einmaligen Gaumenschmaus. Im Salzbad und der mindestens dreimonatigen Reifezeit erhält er seine goldgelbe Rinde und den vollmundigen, nusskernartigen Geschmack. Die bei der Herstellung des Emmentalers anfallende Sahne wird gesäuert und im Fass gebuttert, so entsteht unsere gute ÖMA Fassbutter.

Für die interessierten Kunden & Käseliebhaber gibt es Hintergrundinformationen und -geschichten rund um den Käse, die Landwirte und die Molkerei. Alles zusammengefasst in einem ÖMA Partnerporträt.

Die Höfegemeinschaft Rösslerhof besteht aus 10 Bioland-Betrieben, die täglich frische Bio-Milch für die Herstellung des Rösslerhof Emmentaler liefern. Alle Höfe liegen in einem Umkreis von maximal 20 Kilometern rund um die Käserei. ÖMA-Käsermeister Martin Bauhofer käst unseren mild-nussigen Rösslerhof Emmentaler nach "Schweizer Verfahren" traditionell im Kupferkessel. Übrigens handelt es sich dabei um den ersten Bio-Hartkäse Deutschlands. Die bei der Herstellung des Rösslerhof Emmentalers anfallende Sahne wird natürlich gesäuert und anschließend im Fass gebuttert.

Passende Rezepte

Rezept Herzhafter Ofenschlupfer mit Rösslerhof Emmentaler
Herzhafter Ofenschlupfer mit Rösslerhof Emmentaler
30 min Arbeitszeit
55 min Gesamtdauer
mittel
Rezept Quiche Lorraine
Quiche Lorraine
45 min Arbeitszeit
2 h Gesamtdauer
mittel