ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema-beer.de
OI MA Logo.png

ÖMA Glücksklee - Bioland

Lass Dich vom Glück verzaubern!
de.jpg
186-head

Produktinfos

  • Bio-Schnittkäse mit Rotkultur
  • Reifezeit: mind. 6 Wochen
  • mikrobielles Lab
  • mit pasteurisierter Milch hergestellt
  • ca 1,5% Siedesalz
  • aus Kuhmilch
  • Herstellungsland: Deutschland / Allgäu
  • 50.0% Fett i. Tr.
  • Anbauverband: DB (Bioland)
  • ca 30.0% Fett abs.
  • Kunststoffüberzug nicht zum Verzehr geeignet
kuh.jpg
Bioland.jpg
EU.jpg
laktosefrei.jpg

Eigenschaften

  • von Natur aus laktosefrei
  • von Natur aus glutenfrei
  • rindengereift
  • affiniert

Lagerung

Unsere Schnittkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 Stunde Zimmertemperatur genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im mittleren Bereich des Kühlschranks bei ca. 6-8°C und sollten im immer gleichen ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden.

Genussbeschreibung

Geruch: leicht nussig nach Schabziger
Geschmack: aromatisch mit feiner nussiger Note

Wichtiges

Volldeklaration: KUHMILCH*, Speisesalz, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab, Rinde: Schabzigerklee* 1,4%
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Allergene: Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)

Verwendung

Der ÖMA Glücksklee ist der ideale Käse zum Abendbrot. Mit seiner nussigen Note ergänzt er zudem auch eine abwechslungsreiche Käseplatte um eine Sorte, die viele Liebhaber finden wird.

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert:1535   kJ / 370   Kcal
Fett:30 g
- davon ges. Fettsäuren:19 g
Kohlenhydrate:<0,1 g
- davon Zucker:<0,1 g
Eiweiß:25 g
Salz:1,5 g

Beschreibung

Schon seit Jahrtausenden als Kulturpflanze bekannt, schätzte man von jeher den Schabzigerklee als ‚Gut für Mensch und Vieh‘. Der ÖMA Glücksklee verdankt seinen Namen – wie sein ‚leichter‘ Bruder auch – einem Mantel aus diesem aromatischen Kraut mit charakteristischem Geschmack. Während seiner Reifezeit von mindestens 6 Wochen wird der aus Allgäuer Bioland-Milch gefertigte Schnittkäse zudem mit Rotkulturen gepflegt. Dadurch erhält er seine charakteristisch-feine Würze.