ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema.de
OI MA Logo.png

ÖMA Allgäuer Tilsiter - Bioland

beste Allgäuer Tilsiter-Qualität auf's Brot
de.jpg
2165-head

Produktinfos

  • Bio-Schnittkäse
  • Reifezeit: mind. 6 Wochen
  • mikrobielles Lab
  • mit pasteurisierter Milch hergestellt
  • ca 1,5% Siedesalz
  • aus Kuhmilch
  • Herstellungsland: Deutschland / Allgäu
  • 50.0% Fett i. Tr.
  • Anbauverband: DB (Bioland)
  • ca 30.0% Fett abs.
  • Rinde verzehrbar
kuh.jpg
Bioland.jpg
EU.jpg
laktosefrei.jpg

Eigenschaften

  • von Natur aus laktosefrei
  • von Natur aus glutenfrei
  • foliengereift

Lagerung

Unsere Schnittkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 Stunde Zimmertemperatur genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im mittleren Bereich des Kühlschranks bei ca. 6-8°C und sollten im immer gleichen ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden.

Genussbeschreibung

Geruch: süßlich-frisch mit dezent säuerlicher Note
Geschmack: frisch-milchig mit süß-säuerlichem Abgang

Wichtiges

Volldeklaration: KUHMILCH*, Speisesalz, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Allergene: Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)
Verpackung: Die ÖMA Käse-Scheiben befinden sich in einer innovativen Verpackung aus 72% Papier. Diese spart im Vergleich zu marktüblichen Verpackungen 77% Plastik und kann vollständig recycelt werden: Einfach Papier und Folie trennen. Bestes Bio - besser verpackt!

Verwendung

Neben unserem Allgäuer Tilsiter haben wir bewusst eine mild gekäste Variante in unser Sortiment genommen. Damit bekommen Sie den Geschmack einer traditionellen Käsesorte in bester Form ins Haus.

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert:1535   kJ / 370   Kcal
Fett:30 g
- davon ges. Fettsäuren:19 g
Kohlenhydrate:<0,1 g
- davon Zucker:<0,1 g
Eiweiß:25 g
Salz:1,5 g

Beschreibung

Dieser klassische Schnittkäse verdankt seinen Namen dem kleinen Städtchen Tilsit im früheren Ostpreußen. Wie man Tilsiter Käse produziert wissen auch die Käsermeister aus dem Allgäu. Ein ganz besonders cremiger Typ kommt dabei aus dem Käsekessel von Max Sontheim von der Käsemanufaktur Allgäu. Hierzu verwendet er beste Allgäuer Bioland-Milch von Kühen aus Weidehaltung. Mit Herz und Sachverstand zaubert er daraus diesen cremigen Klassiker mit charakteristischer Bruchlochung – auch Tilsiterlochung – genannt.
Bewusst auf die Rotkulturbehandlung verzichtend, reift er dann mindestens 6 Wo-chen im Keller. Dadurch erhält er seinen geschmeidigen Teig und schmeckt auf typische Art harmonisch-delikat.

Unsere Käse-Scheiben für das SB-Kühlregal versprechen nicht nur vielfältigen Genuss in 7 Sorten, sondern sind zudem verbandszertifiziert und überzeugen  durch ihre innovative Verpackung. Diese besteht zu 72% aus Papier und lässt sich vollständig trennen und recyceln. Dabei sparen wir nicht nur Plastik ein, sondern achten auch auf die Prozesse, die nach dem Verzehr ablaufen. „Bestes Bio – besser verpackt“ – damit ist Nachhaltigkeit im Bio-SB-Regal garantiert.