ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema-beer.de
OI MA Logo.png

Mediterrane Burrata

burrata mediterran.jpg

15 min Gesamtdauer
Schwierigkeit leicht
Rezept teilen
burrata mediterran.jpg
Kochen für
Zubereitung

Gemüse vorbereiten

1 Stück
Zwiebel
1 Stück
kleine Zucchini
2 EL
Olivenöl extra vergine von LaSelva
8 Stück
kleine Champignons
12 Stück
Cocktailtomaten


Zwiebel in kleine und Zucchini in 1 cm große Würfel schneiden.

- Beides mit Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten.

Währenddessen Champignons - je nach Größe - in viertel oder achtel Stücke schneiden und Cocktailtomaten halbieren.

Braten

2 EL
weißer Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer


- Wenn die Zucchini bissfest gegart ist, können die Champignons zugegeben und circa eine Minute mitgebraten werden. Das gegarte Gemüse in der Pfanne etwas an den Rand schieben und die halbierten Cocktailtomaten für circa eine weitere Minute auf der Schnittfläche anbraten.

Das Gemüse vermengen, mit weißem Balsamico-Essig ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Garnieren

1 Stange(n)
Ciabatta


Je eine ÖMA Burrata in einer kleinen Servierschale in viertel Stücke teilen und jeweils circa 2-3 Esslöffel des Bratgemüses über die Burrata geben. Mit Basilikumblatt garniert servieren und mit frischem Ciabatta als mediterrane Sommer-Vorspeise genießen!
Tipp:

Das Rezept kann je nach Wunsch variieren. Weitere interessante Zutaten sind bspw. auch Paprika, Aubergine, Avocado oder Oliven.

Genusstipp: Trisecco trocken vom Weingut Sander, Mettenheim/ Rheinhessen

Guten Appetit!
Zutatenliste
1 Stück
Zwiebel
1 Stück
kleine Zucchini
2 EL
Olivenöl extra vergine von LaSelva
8 Stück
kleine Champignons
12 Stück
Cocktailtomaten
2 EL
weißer Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer
1 Stange(n)
Ciabatta