ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema-beer.de
OI MA Logo.png

Rinde

Grundsätzlich sind, mit Ausnahme von Kunststoff- bzw. Wachscoatings, jegliche Rinden ökologisch hergestellter Käse verzehrbar, da diese im Gegensatz zu vielen konventionellen Käsen ohne den Zusatz von Zusatzstoffen wie beispielsweise Natamycin hergestellt werden – aus diesem Grund haben wir bei der Vielzahl unserer Käse-Spezialitäten den Vermerk „Rinde verzehrbar“ angebracht.
Bei einigen unserer Käse geben wir den Tipp „Rinde nicht zum Verzehr empfohlen“ – dies ist eine Empfehlung ausschließlich aus sensorischen Gründen; manche Käserinden, vor allem die unserer naturkellergereiften Spezialitäten mit wildem Schimmelpilzwachstum schmecken relativ bitter und haben eine sandige Konsistenz. Der Hinweis „Rinde nicht zum Verzehr empfohlen“ bedeutet ganz und gar nicht, dass beim Verzehr der Käserinde gesundheitliche Beeinträchtigungen zu befürchten wären; hier geht es lediglich um einen „Genuss-Tipp“. Darüber hinaus belegen verschiedene Studien, dass Käse keinen entsprechenden Nährboden (pflanzliche Eiweiße, Fette) für das Wachstum von Pilzgiften in gesundheitlich relevanter Größenordnung sowohl auf der Rinde als auch im Käseteig bietet.