ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema-beer.de
OI MA Logo.png

Cordon Bleu

cordon bleu.jpg

30 min Gesamtdauer
Schwierigkeit mittel
Rezept teilen
cordon bleu.jpg
Kochen für
Zubereitung

Fleisch vorbereiten

4 Stück
Kalbsschnitzel (speziell für Cordon Bleu)
4 Scheibe(n)
gekochter Schinken
Salz
Pfeffer
Paprika


Zunächst das Fleisch von innen und außen waschen und anschließend trocken tupfen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit je einer Scheibe Schinken und Schweizer Emmentaler füllen und die Öffnung fest zusammendrücken.

Marinade

1 Stück
Ei
Mehl
Semmelbrösel für die Panade
50 g
Butter


Anschließend jeweils in einem tiefen Teller, ein verquirltes Ei sowie Mehl und Brösel bereitstellen. Das Kalbsschnitzel im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und anschließend in den Semmelbröseln wälzen. 

- Die Schnitzel in einer Pfanne mit erhitzter Butter knusprig braun anbraten.
Tipp:

Probieren Sie dazu doch mal als Ergänzung einen frischen Blattsalat.

Guten Appetit!
Zutatenliste
4 Stück
Kalbsschnitzel (speziell für Cordon Bleu)
4 Scheibe(n)
gekochter Schinken
Salz
Pfeffer
Paprika
1 Stück
Ei
Mehl
Semmelbrösel für die Panade
50 g
Butter